Herz-Post: Rita Hajak

 

 

2026 - Invasion der Zombies

 

 

 

Ich habe Rita Hajaks Kurzgeschichte mit Vergnügen gelesen., obwohl ich zuerst dachte, dass Zombies nicht mehr so spannend sind. Sie hat eine klassische Horror-Story geschrieben, die perfekt in das normale Leben eingepasst wurde. Damit schafft sie es, Beklemmung auszulösen. Es könnte tatsächlich so sein! Und genau das ist für mich das Besondere an 2026 - Invasion der Zombies. Die Geschehnisse scheinen nicht weit weg und könnten jeden treffen. Es ist eine Horrorgeschichte und beinhaltet grauenhafte Tatsachen und doch sind diese nicht das Zentrum. Also ich fand es klasse zu lesen! Viel Spass!